berlin budapest london paris
luxemburg rom warschau zürich


Coach für Schauspieler, Regisseure und Junge Talente

Vom 22. Juni bis 1. Juli 2017 Filmfest in München

Das Verschwinden von Hans Christian Schmid mit Julia Jentsch in der Hauptolle, die verzweifelte Mutter der spurlos verschwundenen Tochter Janine. Ich  habe Julia über die 8 Folgen begleitet und gecoacht. Große Herausforderung, die Spaß gemacht hat. Das Drehbuch ist einfach großartig. 

THE VANISHING, EPISODE 1-8
Deutschland 2017
Original mit englischen Untertiteln
(Original: deutsch)
Weltpremiere
Regie: Hans-Christian Schmid
www.filmfest-muenchen.de

Axolotl Overkill ab 29. Juni 2017 im Kino

Laura Tonke in Axolotl Overkill von Helene Hegemann. In der Vorbereitung habe ich mich mit ihr über ihre Rolle der Annika auseinandergesetzt. Jetzt kommt er am 29. Juni 2017 in die deutschen Kinos. 
www.constantin-film.de

In der erfolgreichen amerikanischen Serie
„Berlin Station"

werde ich ab April 2017 in der zweiten Staffel als Dialekt Coach den fremdsprachigen Schauspielern zur Seite stehen.
Lucky me!

Coaching im Film vom 15.-20. Mai 2017 

findet in Berlin ein Seminar für Schauspieler und Regisseure statt.
Drehbücher analysieren, in Actions und Beats unterteilen. Need, Public Personae und Tragic Flaw der Figuren herausfinden, ins Spiel übersetzen, ausprobieren, korrigieren und wieder spielen….
Siehe Seminare

Berlinale 2017

Es sind diverse Filme zu sehen, wo ich das Glück hatte, unterstützend mitzuarbeiten:
Return to Montauk (Nina Hoss)
Kongens Nei (als Dialect Coach)
24 Wochen (Julia Jentsch)
Auf einmal (Julia Jentsch)
Die Beste aller Welten (Philipp Stix)
The Queen of Spain (Antonio Buil)

Film Talk in Zürich: 

Ich bin eingeladen, mit dem Regisseur Martin Guggisberg www.martinguggisberg.com und seinen Schauspielern am 9. März 2017 ein Film Talk im Kino Xenix in Zürich abzuhalten. Dieses Mal hat der Film Talk das Thema "Schauspielcoaching im Film“.  Alle sind herzlich eingeladen! 

Dialogpartner und Coach mit Anjte Velsinger

Vom 17.-19. Februar habe ich die Gelegenheit, mit der Choreographin Anjte Velsinger (antjevelsinger.com) bei PACT (www.pact-zollverein.de) ein in Essen auf dem Gelände der Zeche Zollverein beheimatetes Theater, das sich dem zeitgenössischen Tanz und der Performance widmet, als Dialogpartner und Coach zusammen zu arbeiten. Spannend! Finde ich wundervoll, diese Möglichkeit. Mal sehen, was wir finden.

Filmfest Solothurn (solothurnerfilmtage.ch)

USGRÄCHNET GÄHWILERS von Martin Guggisberg. Der Film wurde für den PRIX DU PUBLIC an den Solothurner Filmtage 2017 nominiert! Falls ihr in Solothurn seid, bitte nicht vergessen zu stimmen! Seine Weltpremiere findet am 21. Januar 2017 in der Reithalle in Solothurn um 20 Uhr 30, in Anwesenheit des Regisseurs und der Schauspieler, statt. Ich hatte das Vergnügen, bei den Vorbereitungsproben für eine Woche mit den Schauspielern zu arbeiten. Herrliche und bitterböse Komödie. www.gähwilers-film.ch 

"Les Heures-Encre" von Wendy Pillonell der Production Peacock Film

in coproduction with the Master of Arts in Film ZHdK ist fertig gestellt.
Bei der Vorbereitung war ich mit dabei. Ein interessanter Film, mit viel Einsatz und Engagement von allen Beteiligten realisiert.
Bin gespannt, was Wendy als nächstes drehen wird!
Siehe www.wendypillonel.ch

INTERVIEWS MIT LENA LESSING

FUNDAMENTAL www.fundamental.lu
YOUTUBE Interview von Julian Schlichting von Der Sprechplanet www.sprechplanet.de 
mit Lena Lessing www.youtube.com